Nachhaltige Erzeugung von Biosprit

Wie auch in früheren Posts in diesem Blog beschrieben, sollte die Verbrennung von Lebensmitteln statt Benzin vorsichtig betrieben werden, weil die Lebensmittel woanders fehlen und auch die Schäden an der Natur durch intensive Landwirtschaft in die gesamte Umweltbilanz einbezogen werden müssen.

Der Deutsche Bauernverband (DBV) hingegen hält diese Kritik für unbegründet, wie auf dem Energieblog zu lesen ist.
Der DBV wirbt damit, dass in Deutschland die Erzeugung von Bionergie am nachhaltigsten weltweit betrieben wird.
Das hieße, dass es besser wäre, deutschen Raps zu verdieseln, als indonesisches Palmöl.

Teilen Sie uns mit Ihrem Netzwerk. Danke!