KFW Förderprogramm dreifach erfolgreich

Das KFW Programmbündel "Energieeffizientes Bauen und Sanieren" (CO2-Gebäudesanierung, Wohnraum Modernisieren (ÖKO-PLUS-Variante) und Ökologisch Bauen) waren äußerst erfolgreich:

  • Investitionen in Höhe von 12 Mrd. EUR wurden angestoßen
  • dauerhafte Reduzierung des CO2-Ausstosses von jährlich über 1 Mio. Tonnen
  • 220.000 Arbeitsplätze wurden in der mittelständischen Bauwirtschaft und im Handwerk in Deutschland gesichert

"Die Ergebnisse der Studien zeigen, dass mit den Programmen aus dem Bereich "Energieeffizientes Bauen und Sanieren" eine dreifache Rendite verbunden ist: Erstens wird der Ausstoß schädlicher Treibhausgase deutlich vermindert: Das schützt das Klima! Zweitens wird der Verbrauch teurer fossiler Brennstoffe wie Öl und Erdgas reduziert: Das reduziert wiederum die Energiekosten der Haushalte und macht Deutschland unabhängiger von sich stetig verteuernden Öl- und Gasimporten. Drittens regen die Sanierungsmaßnahmen die heimische Nachfrage an: Das schafft neue Arbeitsplätze speziell im mittelständisch geprägten Handwerk", sagte Ingrid Matthäus-Maier, Vorstandssprecherin der KfW Bankengruppe.

Quelle: Presseportal 23.10.07, KWF

Teilen Sie uns mit Ihrem Netzwerk. Danke!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.