VW-Erdgas-Automotor als Blockheizkraftwerk

Der Stern berichtet darüber, dass VW seinen Gas-Motor (ursprünglich für Autos) als Blockheizkraftwerk für Haushalte vermarkten möchte.

Der Vorteil: die Motoren sind sehr effizient (94%) und sie könnten über das Internet angesteuert bei Strombedarfs-Spitzen einfach dazugeschaltet werden.

Coole Idee! Und jetzt müssen die Motoren noch so verbessert werden, dass sie auch mit Bio-Gas (aus Abfällen) funktionieren, dann kann man mit so einer Maschine autark z.B. in der dritten Welt Strom erzeugen.

Quelle: Energie der Zukunft: VW baut Mini-Kraftwerke für Zuhause

Teilen Sie uns mit Ihrem Netzwerk. Danke!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.