Diesel sparen durch Software

Mit verbessertem Beschleunigungs-, Brems- und Schaltverhalten der Fahrer können Transport- und Logistikunternehmen gleichermaßen etwas für die Umwelt und den eigenen Geldbeutel tun. Doch wie kann dies auf Dauer erreicht werden? Mit dem digitalen Fahrstilassistenten bietet Punch Telematix ein Zusatzmodul seines Bordcomputers CarCube an, das mittels Datenübertragung in Echtzeit eine permanente Auswertung der Fahrzeugdaten ermöglicht. Dem Fahrer wird über einen Statusbalken im Display signalisiert, wie er den Treibstoffverbrauch und mithin den CO2-Ausstoß senken kann.

„Das Thema ‚Grüne Logistik’ ist nach wie vor in aller Munde und wird auch in Zukunft nicht an Bedeutung verlieren“

sagt Carsten Holtrup, Geschäftsführer der Punch Telematix Deutschland.

Dass Telematiksysteme einen wichtigen Beitrag für ein ökonomisch und ökologisch effizientes Flottenmanagement leisten können, gilt als unstrittig.

Wenn der Fahrer lernt Diesel zu sparen, dann haben alle was davon!

Teilen Sie uns mit Ihrem Netzwerk. Danke!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.