Fair Trade Messe in Dortmund

Im Handel sieht man sie fast überall und auch in den Außer-Haus-Markt ziehen sie zunehmend ein: nachhaltige und kontrolliert biologische Produkte. Große Betriebe, darunter die weltweit größte Kaffeehauskette, haben ihr Espresso-Sortiment auf Produkte aus Fairem Handel umgestellt. Damit zählen sie zu den Pionieren einer Bewegung, die in den nächsten Jahren sicherlich noch viele Anhänger finden wird. Der Außer-Haus-Markt ist in Bewegung. Der Absatz von Fairtrade-Produkten wächst stetig, nicht zuletzt aufgrund der immer lauter werdenden Rufe der Verbraucher nach mehr Transparenz bei Qualität und Herkunft der Lebensmittel. Neben Kaffee, Tee und Kakao, werden auch zunehmend Produkte wie Zuckersticks, Wein, Säfte, Eiscreme, etc. ins gastronomische Sortiment aufgenommen. Welche Vielfalt der Produkte für den Außer-Haus-Markt zur Verfügung steht, zeigt die Messe FA!R2010 (23.-25.09.), Messe mit Fachtagung zum Fairen Handel, die noch bis morgen in der Messe Westfalenhallen Dortmund stattfindet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.