Schlagwort-Archive: Auswertung

Der Energiespar-Wettbewerb geht weiter, die Auswertung der August-Daten steht an. Das Bild ist uneinheitlich:
einige Teilnehmer haben Energie gespart, viele haben mehr, deutlich mehr verbraucht, als im Juli 2008.

Die Gewinner des Monats sind knubbel mit 10% Energieeinsparung und goldy mit 1 Prozent Energieeinsparung. Ein Teilnehmer, der auch schon auf der Nummer eins stand hat sagenhafte 63% mehr Energie verbraucht (als im Urlaubsmonat Juli).

Die Auswertung über den gesamten Zeitraum ergibt einen klaren Sieger: andy mit 26% Energieeinsparung, gefolgt von knubbel und goldy mit jeweils knapp über 20%.

Im August hat niemand von uns die Heizung angeworfen (oder doch?), trotzdem gingen bei den meisten der Energieverbrauch in die Höhe. Woran mag das liegen? Ich habe festgestellt, dass es wieder deutlich früher dunkel wird, man benötigt deutlich öfter künstliches Licht, als im Hochsommer.... Schauen wir auf die Ergebnisse im nächsten Monat!

Unser Energiespar-Wettbewerb geht weiter. Wieder haben die meisten Teilnehmer Energie gespart.

Auswertung April

Axel - 24%
siwli - 12%
andy - 12,00%
knubbel - 5,00%
goldy - 2,00%
wallrabenstr + 1,00%
Carwitzhecht + 27,00%

Wir haben gemeinsam bereits ca. 300kWh Strom gespart! Damit kann man zwei sparsame Kühlschränke für ein ganzes Jahr betreiben!
(Diese Ersparnis ist inklusive der Teilnehmer, die mehr verbraucht haben).

Dem Gewinner winkt ein Energiemessgerät oder ein Buch zum Thema Energiesparen nach Wunsch! (Partnerlinks)

Bei der Auswertung des Energiespar-Wettbewerbs dieses Monats fällt auf: fünf Teilnehmer haben Energie gespart (zum Teil deutlich), zwei haben ihren Verbrauch wieder erhöht.

  • Gewinner dieses Monats ist axel mit 25% Ersparnis
  • gefolgt von Cartwitzhecht mit 20% Ersparnis
  • Wallrabenstraße, Goldy und Knubbel haben jeweils um die 5% gespart

Die Teilnehmer mit Mehrverbrauch haben beide um die 15% mehr Strom verbraucht.

Auswertung des ersten Quartals

Da wir nun von einigen Teilnehmern Daten über vier Monate haben (Dezember bis März), wollen wir auch eine Auswertung über das erste Quartal machen (wir vergleichen März mit Dezember). Dies erscheint uns aussagekräftiger, weil diejenigen, die schon am Anfang stark gespart haben, sich in der Summe trotzdem noch messen wollen und weil wir starke Schwankungen abmildern wollen.

  • Carwitzhecht gewinnt auch die Quartalsauswertung mit 20% Ersparnis
  • gefolgt von Goldy mit 15% Ersparnis
  • und Knubbel mit 10%
  • Wallrabenstraße hat seinen Verbrauch im Vergleich zum Dezember um 20% erhöht.

Wir bitten Sie wieder einen Kommentar abzugeben, woran es wohl gelegen hat!
(Von einem Teilnehmer haben wir schon gehört, dass die Familie einfach in Urlaub war und vorher schon weniger gebadet wurde).