Kurz gemeldet

Wieder eine neue Idee, Photovoltaik ertragreicher zumachen:
die Solarzellen sollen sich der Sonne entgegenstrecken, wie ein Wald (oder eine Wiese) und auf diese Weise mehr Sonnenlicht pro Fläche einfangen.

Quelle: Die Welt

Endlich gibt es mal wieder einen neuen Rechner auf unserem Portal!
various LED GU10 bulbs on photovoltaics
Der LED-Rechner hilft dabei aus zu rechnen, ob sich der Einsatz von LED-Lampen amortisiert.

LEDs verbrauchen sehr sehr wenig Strom, zum Teil nur noch ein oder zwei Watt, und sie halten viele Tausend Stunden. Der Bonus dabei: sie enthalten kein Gift!

Noch sind LEDs häufig sehr teuer, ca. 10 € für eine einzelne "Birne". Das ist das zehnfache einer Glühlampe und immer noch fast das doppelte einer Energiesparlampe. Durch den niedrigen Verbrauch und die lange Lebensdauer amortisieren sie sich aber doch.

(Am besten jetzt selber rechnen).

Es ist in aller Munde: Die Baunebenkosten bei Neubauten schlucken einen großen Teil des Baubudgets. Diesem Trend gehen wir auf den Grund und beantworten folgende Fragen:

  • Wie viel Ersparnis habe ich von einem Absetzzähler?
  • Was kostet die Regenwassernutzung für Garten und Haus?
  • Welchen Vorteil hat ein Blower Door Test?
  • Welche Ersparnis erwartet mich bei einem Passivhaus?

Passend zum Thema findet dieser Vortrag im EnergiePlusHaus am Phoenixsee statt, in dem Sie das zukünftige Bauen hautnah erleben können. Nutzen Sie den Abend für Ihre persönlichen Fragen und sprechen Sie mit erfahrenen Ingenieuren.

Referenten: Dipl.-Ing. Tanja Hauptstock und Dipl.-Ing. Architekt Stephan Becker

Anmeldungen bei der VHS Dortmund