Alternative Windräder für Kamerun

Der Verein Green Step e.V. bietet Hilfe zur Selbsthilfe in Kamerun. Dort ist das Stromnetz noch nicht in allen Dörfern angekommen. Der Verein unsterstütz Handwerker darin ein Geschäft mit selbstgebauten Windrädern aufzubauen. Diese werden von den Handwerkern selbst aus lokalen Rohstoffen oder Altmetall hergestellt und gewartet. Die Teilnehmer erhalten Mikrokredite um starten zu können.

Die Windräder selbst können ein Radio oder einige Glühlampen betreiben, sind also nicht besonders stark, aber ein großer Fortschritt. Ich kann mir vorstellen, dass schnell jedes Dorf so ein Windrad haben will.

Die Winenergie wird also erwachsen. Dies ist nur ein Beispiel für die vielfältigen Formen, die Windräder heutzutage haben können (wir berichteten über tonnenförmige Windräder, Windriemen). Im Vergleich dazu sehen die Windräder in deutschen Landen geradezu eintönig aus!

Quelle: Pressemitteilung, Green Step e.V.

2 Gedanken zu “Alternative Windräder für Kamerun

  1. Sigrid Alpers

    Ich habe über Ihr Projekt im radiosender Bayern2 neulich gehört. Es hat mich fasziniert, dass so etwas möglich ist. Meine Kinder betreiben in Tanzania bei Arusha eine Lodge und engagieren sich für die Leute in der Village. Da wäre so ein Projekt sicher sehr nützlich.

    Viel Erfolg wünsche ich Ihnen,
    Frau Alpers

  2. Beitragsautor

    Hallo, Frau Alpers,
    vielen Dank für Ihren Kommentar!

    Ihre Kinder tun eine sehr gute Tat, wenn sie ihren geschäftlichen Erfolg mit den Menschen in der Gegend teilen.

    Gerade für abgelegene Gegenden in Entwicklungsländern wird es in Zukunft leichter werden, netzunabhängig Strom zu erzeugen (mit Windrädern, Biomasse-Kraftwerken, Solaranlagen, ...).

    Der Nobelpreisträger Mohammad Yunus schreibt, wie es geht, mit seiner Idee der sozialen Unternehmen, die Gutes tun und geschäftlichen Erfolg haben, der wieder reinvestiert wird.

    Viele Grüße,
    Ingrid Beckmann

    PS: Hier ist eine Geschichte über Solar-Licht in Indien, finanziert von der Grameen-Bank.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.