Auswertung Energiespar-Wettbewerb November 2008

Im Monat November haben die meisten von uns wieder etwas mehr Energie verbraucht, dem Sieger des Energiespar-Wettbewerbs (carwitzhecht) ist es allerdings auch diesen Monat gelungen, weniger Strom zu verbrauchen. Die Plätze zwei und drei folgen dem allerdings bereits mit knapp 10% Mehrverbrauch (knubbel/wallrabenstraße).

In der Jahresstatistik vergleichen wir den durchschnittlichen Stromverbrauch in kWh/Tag im Monat des Beginns (für die meisten Dezember 2007 oder Januar 2008) mit dem durchschnittlichen Stromverbrauch in kWh/Tag im November 2008.

Hier scheinen die Gewinner relativ stabil, die obersten drei Plätze tauschen in letzter Zeit allenfalls die Reihenfolge.

Monat November
carwitzhecht -6,30%
knubbel 10,00%
wallrabenstraße 11,00%
Jahr 2008
goldy -21,00%
carwitzhecht -17,00%
knubbel -6,00%

Lassen wir uns überraschen, wie es weiter geht und was wir tun können, um unsere Verbräuche auf einem niedrigeren Niveau zu halten! Manchmal sind es ja auch nur die kleinen Missgeschicke des Lebens, die den Stromverbrauch (kurzzeitig) hoch treiben.
Andy beschrieb es in seiner Antwort auf seine persönliche Auswertung so:

Leider ist bei uns im November die Heizung ausgefallen und wir mussten dann Heizlüfter einsetzen. Und mittlerweile stehe ich im Verhältnis zu 2007 sogar wieder schlechter da. Es wird sicher wieder besser.

Im Februar 2008 werden wir dann die Sieger des ersten Jahres Energiespar-Wettbewerb ausrufen.

Teilen Sie uns mit Ihrem Netzwerk. Danke!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.