PR

Schon letztes Mal haben wir am Blog Action Day teilgenommen, damals war das Thema die Umwelt.

Dieses Jahr am 15.10. werden sich Blogger weltweit mit dem Thema Armut auseinandersetzen.


Blog Action Day 2008 Poverty, Blog Action Day.

Dieses Thema ist für uns regelmäßig aktuell, wir zeigen regelmäßig kostenlos die Banner von Umweltschutz- und Hilfsorganisationen (kiva, Greenbelt, Regenwald, WWF) und wir berichten über ökologisch und ökonomisch sinnvolle Hilfsprojekte (z.B. Windräder für Kamerun, Strom aus Stroh).

Wer sich für Entwicklungsländer und Entwicklung interessiert, dem lege ich nochmals diese Videos bei TED ans Herz.

Wir sind dabei, auch Sie? Registrierung
(Dieses Jahr zuerst gesehen bei Zenhabits.net)

Zur Vorbereitung empfehle ich das Buch von Muhammad Yunnus zum Thema soziale Unternehmen Creating a World without Poverty: Social Business and the Future of Capitalism (Taschenbuch) (Englisch) oder Die Armut besiegen. Das Programm des Friedensnobelpreisträgers (Gebundene Ausgabe) (Deutsch)

Update: 7.12.08: Auch der Spiegel berichtet darüber, wie Unternehmer Märkte schaffen, indem sie Waren und Dienstleistungen für die Ärmsten schaffen. Sie schaffen Märkte, Jobs und die Menschen vor Ort erhöhen ihr Einkommen.

Update: 26.12.08: Wenn der Spiegel, dann auch der Stern. Diesmal mit einem ausfürhlichen Portrait von Muhammad Yunnus und seines sozialen Firmenimperiums.

Update: 1.2.09: Die Süddeutsche berichtet über ein neues Projekt: ein soziales Unternehmen, das Wasser für die Ärmsten liefert. Mit dabei sind deutsche Unternehmer. Da sie etwas lernen, wird die Zusammenarbeit als Entwicklungshilfe von Bangladesh für Deutschland bezeichnet.